LAUDA schließt sich dem Maschinenraum an

Der Maschinenraum gewinnt den Weltmarktführer für Temperiergeräte als Mitglied

press release | 18.01.2021

LAUDA, der Weltmarktführer für exakte Temperierung, schließt sich ab sofort dem Maschinenraum an. Durch die neue Partnerschaft möchte der Temperiergeräte- und Anlagenhersteller die digitale Transformation und den damit einhergehenden kulturellen Wandel weiter vorantreiben sowie neue Ansätze der Produktentwicklung durch Ko-Kreationen mit anderen Mitgliedsunternehmen erproben.

Als Plattform vom Mittelstand für den Mittelstand konnte der Maschinenraum, der im März 2020 seine Tore öffnete, im vergangenen Jahr  über 21 Mitgliedsunternehmen gewinnen, die gemeinsam das Ziel verfolgen, die nächste Generation des Mittelstands zu gestalten. Mit LAUDA ist nun ein weiteres Mitgliedsunternehmen an Bord des Maschinenraums gekommen.

„LAUDA ist das, was man einen echten Hidden Champion nennt. Als Weltmarktführer hat sich LAUDA in seiner Branche in den letzten Jahren konsequent weiterentwickelt und mit Dr. Gunther Wobser gleichzeitig jemanden an der Unternehmensspitze, der die Themen Innovation und Disruption beispielhaft verkörpert. Sein kürzlich erschienenes Buch „Neu Erfinden“ ist Ausdruck seiner zukunftsgerichteten  Denkweise für den Mittelstand. Ich freue mich deshalb sehr, dass wir LAUDA als neues Mitgliedsunternehmen im Maschinenraum begrüßen dürfen“, sagt Tobias Rappers, Geschäftsführer des Maschinenraums. 

Für den 1956 in Lauda-Königshofen in Baden-Württemberg gegründeten Temperierspezialisten ist die Mitgliedschaft im Maschinenraum ein weiterer, wichtiger Meilenstein im eigenen Transformationsprozess. In der jüngsten Vergangenheit konnte das Unternehmen bereits einige erfolgreiche Innovationsinitiativen umsetzen wie die Gründung des eigenen Innovationslabors new.degree in Sunnyvale, CA, USA, eine gewinnbringende Zusammenarbeit mit Startups und die Einführung eines systematischen Ideenmanagements für das Unternehmens.

Im nächsten Jahr stehen vor allem die Vernetzung zu anderen Mittelständlern und der  Erfahrungsaustausch zu Best Practices im Vordergrund. Des Weiteren wird ein Zugang zu potenzieller Ko-Kreation mit Partnern des Maschinenraums als auch eine Weiterentwicklung des eigenen digitalen Transformationsverständnisses durch die Mitgliedschaft angestrebt. 

„Der Austausch mit anderen, gleichgesinnten Mittelständlern bietet uns die Gelegenheit, unsere Innovationsstrategie zu intensivieren“, erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter von LAUDA, Dr. Gunther Wobser. „Über Best Practices in verschiedenen Innovationsbereichen können wir gemeinsam lernen, unser Wissen teilen und so im Ökosystem des Maschinenraums ein Netzwerk aus Sparringspartnern aufbauen, das uns hilft, das Thema Innovation tief in der Kultur von LAUDA zu etablieren“, so Dr. Gunther Wobser weiter. „Wir freuen uns darauf, im direkten Austausch mit dem deutschen Mittelstand gemeinsam mit dem Maschinenraum unser eigenes, digitales Verständnis zu schärfen, Zukunftsthemen zu erarbeiten und voranzutreiben, neue Projekte zu schaffen und Kollaborationen zu starten. An Viessmann gefällt mir nicht nur die Vorreiterrolle, sondern auch die Begeisterung für Temperaturen.“

Über den Maschinenraum:

Der Maschinenraum ist ein geteiltes Innovations-Ökosystem, das deutsche Mittelstands- und Familienunternehmen zusammenbringt, um gemeinsam eine lebenswerte Zukunft für künftige Generationen zu schaffen. Als Katalysator des industriellen Wandels unterstützt der Maschinenraum Unternehmen durch das Teilen von Ressourcen, Methoden und Infrastrukturen. Mit seinem Netzwerk und Wissen aus etablierten Unternehmen, Startups und Innovationstreibern ermöglicht der Maschinenraum seinen Mitgliedern, voneinander zu lernen und gemeinsam die nächste Generation des Mittelstands zu gestalten. Entstanden aus der Transformationsgeschichte der Viessmann Gruppe ist der Maschinenraum eine neutrale Plattform vom Mittelstand für den Mittelstand.

Über LAUDA:

Wir sind LAUDA – Weltmarktführer für exakte Temperierung. Unsere Temperiergeräte und Heiz-/Kühlsysteme sind das Herz vieler Applikationen. Als Komplettanbieter gewährleisten wir die optimale Temperatur in Forschung, Produktion und Qualitätskontrolle. Wir sind der zuverlässige Partner insbesondere in den Branchen Automotive, Chemie/Pharma, Halbleiter und Labor-/Medizintechnik. Mit kompetenter Beratung und innovativen, umweltfreundlichen Konzepten begeistern wir unsere Kunden seit über 60 Jahren täglich neu – weltweit.


Unsere News

Möchtest du Neuigkeiten zum Maschinenraum erhalten?